Neulich hab ich noch einmal über den Paule nachgedacht: vielleicht war er einfach zu sehr Gentleman, und die liebe Anja gehört genauso wie die liebe Katja zu den Frauen, die "richtig hart rangenommen" werden wollen.

Den Ex loslassen können ja bekanntlich einige nur schwer. Das verwundert kaum, denn das Vertraute ist oftmals doch gar nicht so schlecht. Bewusst wird das jedoch in der Regel erst dann, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, bzw. die Trennung vollzogen. In einer Beziehung wird das anfänglich Spannende irgendwann einmal zum Alltag, bis die Luft später ganz raus ist.

Um dann nicht in eine absolute Starre zu verfallen, sollte dann wieder auf Distanz gegangen werden. Abstand kann dazu führen, dass die Anziehung zwischen Partnern und eben auch Ex-Partnern wieder zunimmt. So ist es nicht verwunderlich, dass der oder die Ex dann auf einmal wieder attraktiver denn je wird und absolut ins Beuteschema passt.

Ob das nun beim Paule und der Anja aus Karlsruhe ebenfalls der Fall ist, steht in den Sternen geschrieben. Fakt ist: die Beziehung war von allzu kurzer Dauer, und die Trauer war vermutlich auch recht überschaubar – die Show war ohnehin von vornherein ein abgekartetes Spiel nach Meinung vieler. Für sie war es also kein Problem, ihn einfach loszulassen.

Möglicherweise fiel das dem blonden Jüngling nicht ganz so leicht; aber er kann ja im Zweifelsfall auf die Alternative aus Bayern namens Sissi zurückgreifen. Ex loslassen hin oder her, das Leben geht weiter, Beziehungen kommen und gehen, genauso wie Herzschmerz, Liebeskummer, Sehnsucht und dergleichen mehr.